ANBAU MIT TONNENDACH
«Die Bauherrschaft hatte von uns einen Anbau gefordert, der sich komplett mit dem Altbau verbindet, ohne dass eine Trennung der beiden Baukörper sichtbar wird. Das konnten wir nur mit der freien Form eines Tonnendaches bewältigen. Genaue Aufmasse und die Ausführungsplanung forderten unsere ganze Aufmerksamkeit, da die Rundbogenbinder des neuen Daches teilweise auf Konstruktionen des alten Daches eine Zentimeter genaue Punktlandung forderten. Der Kontakt zu einer sehr kompetenten und handwerklich hervorragenden Zimmerei in Verbindung mit durchdachten Details unsererseits, erlaubte eine kostenreduzierte Baurealisierung.
Ich denke, es ist uns ein harmonisches Gefüge aus Alt- und Anbau gelungen.»

Startseite Impressum